Odin vom Lauerhof

Posted by on Dezember 3, 2014

Am 30.11.2014 ist der zukünftige Zuchtkater Odin vom Lauerhof bei uns eingezogen. Ein einfach süßes Kerlchen.

Die ersten Stunden habe ich Kamoi und Odin getrennt gehalten. Die Zwei haben sich nur unter kontrollierten und gesicherten Situationen gesehen. Hier stelle sich heraus, dass Odin sehr gut sozialisiert ist. Immer wenn Kamoi fauchte, hat Odin sich unterworfen. Deshalb beschloss ich mich am Montagabend. Nach etwa 24 Stunden ohne Gitter aufeinander treffen zulassen und es ging gut. Wie gehabt. Immer wenn Kamoi fauchte, unterwarf sich Odin. Er lenkte sich dann mit einem Spielzeug ab.

Unermüdlich versuchte Odin in den nächsten 24 Stunden mit Kamoi sich anzufreunden. Ich bin sehr stolz auf ihn. Unerwartet am Dienstagabend dann lies sich Kamoi zum Spielen auffordern. Da wusste ich es war geschafft.

Der schönste Moment war jedoch heute Morgen. Kamoi lag auf der Couch und Odin ging zu ihr, daraufhin blickte Kamoi ihn an und begann Odin zu putzen. Seither sind, wie man so schön sagt, alle Dämme gebrochen.

Die Zwei schlafen zusammen, putzen sich gegenseitig, raufen und spielen Nachlauf in meiner Wohnung.

Update 22.12.2015

Inzwischen ist Odin das erste Mal Papa geworden und ich bin sehr überrascht wie fürsoglich er mit seinem Nachwuchs umgeht. Er putzt die Kitten und beobachtet sie beim Spielen. Immer wenn eins der Kitten aufschreit, dann renn er mit Kamoi zu dem Kitten und schaut nach dem Rechten. Geduldigt nimmt er hin, dass die Kitten mit seinem Schwanz spielen. Odin hat von mir jetzt den Spitznamen Superpapa bekommen, denn er ist ein super Papa!

Last modified on Dezember 22, 2015

Categories: Chartreux
No Comments »

« | Home

Leave a Reply

*